Birgit Karla Krause

Sprecherin - Sängerin

Vita

Seit 2010:

Sprecherin für den "Elektrischen Reporter" im ZDF Info Kanal, Preisträger des Grimme Online Award 2007.

Seit 2000:

Trailer und Voice Over für WDR TV und Hörfunk, ARD, ZDF, 3SAT, ZDF Info, Arte, Super RTL, RTL 2, und TV NRW.

Kinder-CD-Rom- und Hörspiel-Produktionen u. a. "Carolina die Kometenjägerin", erschienen im Terzio Verlag, "Billi Banni", "Lars der kleine Eisbär"...

Werbespots u. a. für Emirates, LÒrèal, Syoss Henkel, Sony, Mercedes, Hugo Boss, Renault, C&A, Galeria Kaufhof, Vodafone, Peugeot, Coca Cola, Deutsche Bank, L'Oréal...

Seit 1995:

Filmsynchronisationen u.a. für "Tati's Schützenfest", von und mit Jaques Tati, dem Mickey Rourke Streifen "Bullets", dem fröhlichen Zeichentrickfilm "Picco und Columbus", sowie vielen anderen ausländischen Kinder-, Jugendfilm,- und zahlreichen Bollywood-Produktionen in Gesang und Sprache.

1994 - 1996:

Sprechausbildung bei Professor Wilhelm Pitsch, Schauspieler und Rezitator in Köln.

Seit 1990:

Jingle Gesang und Sprache u.a. für Pepsi Cola, alle Radio NRW Stationen und “Terra Gel", einer Kosmetikserie von Charles Wilp.

1982 - heute:

Sängerin in verschiedenen New Wave, Pop- und Rock-Formationen, mehrere LP- und Single Produktionen bei der "Ariola" und dem bekannten "Schallmauer Lable".

Sie sang für das frühe Kraftwerk-Mitglied Klaus Dinger im "GrundFunk", produzierte im legendären ATATAK Studio eine Single mit den "Toten Hosen" für den "Wahren Heino" und trällerte Backing Vocals für "Rheingold" Gründer Bodo Staiger im Düsseldorfer "Skyline Studio". Auch mit "Stahlnetz"-Musiker Jochen Rausch und dem ehemaligen "KFC" Punker Tommi Stumpff nahm sie einige Stücke auf und produzierte einige Singles.

Ihre eigene Band, "Din-A-4" verließ sie schon nach einem Jahr und gründete mit Pianist und Freund Johnny Kluten, Bassist Bill Brown (Fred Banana Combo) und dem Hagener Gitarristen Dietmar Kittel eine Andere: "Pick Pockets", die sich nicht auf der NDWelle bewegte.

Inzwischen singt sie weiterhin Werbejingles- u. Spots, synchronisiert u. a. Zeichentrick-Musikfilmvertonungen - und hin und wieder ist sie auch auf CD`s der Band "Happy Gangstas" zu hören - Einer witzig schrägen Düsseldorfer Combo, die von Zigeunermusik bis Jazz so eigentlich alles drauf hat...